Eigentlich ist eine Tür heute ein massgebliches Einrichtungselement.

 

Milan Kaya, Beratung

Eigentlich ist eine Tür heute ein massgebliches Einrichtungselement.

 

Milan Kaya, Beratung

Eigentlich ist eine Tür heute ein massgebliches Einrichtungselement.

 

Milan Kaya, Beratung

Türgestaltung ist nicht nur Ansichtssache. Aber auch.

 

Milan Kaya & Stefanie Buss, Beratung

Es gab Zeiten, da wurde der Raum so gestaltet, dass man möglichst nicht auf eine Tür schauen musste. Türen unterbrachen die Wand und damit die Atmosphäre. Heute wird die Tür eher wie ein edles Möbelstück oder ein inszenarisches Bild betrachtet.

Türgestaltung ist nicht nur Ansichtssache. Aber auch.

 

Milan Kaya & Stefanie Buss, Beratung

Es gab Zeiten, da wurde der Raum so gestaltet, dass man möglichst nicht auf eine Tür schauen musste. Türen unterbrachen die Wand und damit die Atmosphäre. Heute wird die Tür eher wie ein edles Möbelstück oder ein inszenarisches Bild betrachtet.

Es sind eben auch die vielen intelligenten Details des Designs, aber nicht zuletzt der Technik die den großen Unterschied machen. Im gesamten Erscheinungsbild, aber auch im Komfort der Handhabung und der Funktionalität. Und zu den smarten Details zählen heute auch die Elektronischen Features.

Es sind eben auch die vielen intelligenten Details des Designs, aber nicht zuletzt der Technik die den großen Unterschied machen. Im gesamten Erscheinungsbild, aber auch im Komfort der Handhabung und der Funktionalität. Und zu den smarten Details zählen heute auch die Elektronischen Features.

Die schönste Form der Oberflächlichkeit: Material unlimited.

 

Silvia Schmitt, Beratung

Die schönste Form der Oberflächlichkeit: Material unlimited.

 

Silvia Schmitt, Beratung

Die schönste Form der Oberflächlichkeit: Material unlimited.

 

Silvia Schmitt, Beratung

Innovation bedeutet nicht, dass die Klassiker langsam schwinden. Ganz im Gegenteil: das natürliche Material Holz als eines der Elementarsten überhaupt, erfreut sich vielfältigst erweiterter Kollektionen. Und: Holz ist eben immer noch ein Unikat mit persönlichem Daumenabdruck. Behanglichkeit pur, made by Mutter Natur.

Innovation bedeutet nicht, dass die Klassiker langsam schwinden. Ganz im Gegenteil: das natürliche Material Holz als eines der Elementarsten überhaupt, erfreut sich vielfältigst erweiterter Kollektionen. Und: Holz ist eben immer noch ein Unikat mit persönlichem Daumenabdruck. Behanglichkeit pur, made by Mutter Natur.